Xnet Systems

Komplexe Datenfunklösungen & automatisierte Datenverteilung

Über Xnet Systems

Xnet Systems begleitet Sie von der ersten Datenfunkidee bis zur schlüsselfertigen Übergabe der neuen Lösung: Die Projekte beginnen in der Regel mit der Planung und dem Netzwerkkonzept auf Basis vorhandener Gebäudepläne.

Installation

Die Installation umfasst die Verkabelung und Montage von Zugangspunkten und Terminals sowie die Integration von mobilen Geräten und vorhandener Software.

Rollout-Organisation

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung auch bei schwierigen Aufgaben, wie z.B. der Lieferung und Installation der Geräte in Filialen ohne Fachpersonal.

Speaker skills

Erfassen Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter zur Einhaltung des neuen Mindestlohngesetzes. Speichern Sie die Daten lokal oder in der Cloud bei uns.

Rollout-Organisation

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung auch bei schwierigen Aufgaben, wie z.B. der Lieferung und Installation der Geräte in Filialen ohne Fachpersonal.

Inbetriebnahme

Nach der Installation findet das "Going Live" statt. Zu diesem Zweck werden alle verwendeten Komponenten auf Basis detaillierter Spezifikationen konfiguriert.

Software

Wenn die auf dem Markt angebotenen Produkte zu groß oder zu teuer sind, entwickeln wir eine Softwarelösung, die Ihr Problem optimal abdeckt.

Datenprodukte

Drahtloses Netzwerk

Zugangspunkte, Switches, Management: Xnet unterstützt Sie bei der Planung, Auswahl und Einrichtung aller notwendigen Komponenten eines professionellen Funknetzes.

Mobile Clients

Xnet bietet für jede Anforderung das richtige mobile Gerät, sei es ein mobiles Datenerfassungsgerät (MDE), Gabelstaplerterminal oder PDA oder sogar Sprachkommissionierung.

Software

Wir entwickeln eine Softwarelösung für Ihr spezifisches MDE-Problem.

"Xnet erreicht einen hohen Automatisierungsgrad mit einer selbst entwickelten Managementsoftware"

Gesamtstrategie

Unser Blog

Ist der Laserdrucker die beste Wahl?

Irgendwann ist es immer soweit und ein neuer Drucker muss her, weil der alte Drucker endgültig den Geist aufgegeben hat. Drucker sind heutzutage deshalb so

Anwesenheitssystem

9 Must-Have-Funktionen Ihres Zeiterfassungssystems

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Leute sich auf den Formularen für ihre Anwesenheit eintragen mussten. Die Entwicklung der Technologie hat Wege geebnet, um mit Anwesenheitssystemen zu kommen, die diesen Anwesenheitsprozess viel einfacher machen. In diesem Artikel werden wir im Detail die unverzichtbaren Funktionen in Ihrem Anwesenheitssystem sehen.

Ein- und Ausschalten der Taktung

der Taktung

Das offensichtlichste und zwingend vorgeschriebene Merkmal, das jedes Anwesenheitssystem haben muss, ist das Ein- und Ausschalten. Das Hauptziel der Teilnahme ist es, sicherzustellen, dass alle Personen auf dem Gelände anwesend sind. Die Zeit, die sie ein- und ausbuchen, muss für die Bewertung erfasst werden.

Flexible Personaleinsatzplanung

Viele Unternehmen bieten flexible Zeitpläne für ihre Mitarbeiter an. Auf eine Weise, die zur Leistung der Mitarbeiter beiträgt. Wenn es in einem Unternehmen keinen bestimmten Zeitpunkt gibt, der eingehalten werden muss, muss das Anwesenheitssystem entsprechend eingestellt werden. Die Stunden, die jede einzelne Uhr ist, sind die Stunden, die berechnet werden müssen.

Abwesenheitsmanagement

Nur die Überwachung der Anwesenheit reicht nicht aus. Es ist auch wichtig, dass es die Abwesenheit der Mitarbeiter managt. Es liegt daran, dass die Abwesenheit aufgrund von Krankheit oder aus anderen Gründen ohne vorherige Information erfolgen kann. So sollten die Manager in der Lage sein, die Informationen leicht zu erhalten, so dass die Zuteilung der Arbeit leicht gemacht werden kann.

Integration der Personalabrechnung

In einem Unternehmen wird die Gehaltsabrechnung von Person zu Person unterschiedlich sein. Daher ist es wichtig, dass die Anwesenheit in die Personalabrechnung integriert ist. Weil, wenn es einen Lohnausfall für die Inanspruchnahme von übermäßigem Urlaub gibt, die Berechnung, wie viel gekürzt werden muss, leicht möglich ist.

Einhaltung

Es gibt viele Länder, die sehr streng bei der Arbeitsgesetzgebung sind. Wenn ein Unternehmen gegen diese Arbeitsgesetze verstößt, ist es gesetzlich strafbar. Eines der allgemeinen Arbeitsrechte, die eingehalten werden müssen, sind die Arbeitszeiten. Daher ist es zwingend erforderlich, die Aufzeichnung der Zeit zu führen, die von jedem Einzelnen des Unternehmens getaktet wird.

Mobil

In der gegenwärtigen Situation haben die meisten Unternehmen ihre Mitarbeiter an verschiedenen Standorten, und es gibt auch einige Leute, die im Außendienst arbeiten werden. Es sollte also eine mobile Version geben, mit der sich Menschen einloggen oder ihre Zeit einplanen können. Diese mobilen Versionen können auch GPS-Systeme haben, die helfen, den Standort der Person zu verfolgen.

Eliminierung von verpassten Schlägen

Die alten Systeme sind sehr anfällig für viele Fehler, und Menschen neigen dazu, Fehler zu machen. Aus diesem Grund wurden viele Probleme aufgeworfen. Aber dass die modernen Systeme die Lösung dafür gefunden haben. Bei einem Fehlschlag in der Stanze alarmieren die Systeme automatisch den Manager und die jeweilige Person, so dass Fehlschläge vollständig eliminiert werden.

Richtlinie Konfiguration

Komprimierende Richtlinie Konfiguration

Das Arbeitsgesetz besagt, dass jeder Arbeitnehmer das Recht hat, während des gesamten Arbeitstages einige Pausen zu machen. Wenn Mitarbeiter also eine Pause einlegen, sollte der Schlag, den sie machen, als Pausenzeit gezählt werden. Es sollte als die Zeit gezählt werden, zu der sie abreisen. Daher sollte das System die Möglichkeit haben, die Dinge entsprechend zu konfigurieren.

Berichterstattung

Das letzte und eines der wichtigsten Merkmale ist, dass das System über die Möglichkeit verfügen sollte, einen korrekten Bericht mit vollständigen Details zu erstellen. Der Bericht sollte die einfachsten Details haben, wie z.B. Stunden, die die Person bis auf die Minute getaktet hat, Details der Pausenzeit, die eine Person genommen hat. Es wird dem Unternehmen helfen, bei Bedarf Änderungen vorzunehmen.

wissen sollten

7 Dinge, die Sie über die automatisierte Arbeitsvorbereitung wissen sollten

Ganz gleich, ob Sie gerade erst anfangen, über ein Automatisierungsprojekt nachzudenken oder bereits eines im Gange haben, es gibt erhebliche Möglichkeiten zur Verbesserung der Verarbeitung. Hier ist eine Liste von einem Dutzend Punkten, die du in Betracht ziehen solltest.

Verwenden Sie reservierte Befehlsvariablen.

Reservierte Befehlsvariablen sind dynamische Parameter – wie das aktuelle Datum oder das Datum des Monatsendes -, die Sie in vielen Anwendungen verwenden können. Robot Schedule wird mit vielen bereits definierten allgemeinen Parametern ausgeliefert, und Sie können weitere für Ihre spezifischen Anforderungen erstellen.

Senden Sie Aufträge nicht an Auftragswarteschlangen und lassen Sie sie dann von einem Produktionssteuerer freigeben.

Produktionssteuerer freigeben.

Der Zweck der Automatisierung des Zeitplans besteht darin, die menschliche Interaktion und das menschliche Versagen zu reduzieren. Darüber hinaus reduziert die automatisierte Planung die Zeit, die für die Ausführung eines Jobplans benötigt wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre Job Scheduling Software Abhängigkeiten automatisch verarbeiten kann und sofort weiß, wann ein erforderlicher Job abgeschlossen ist, um den nächsten Prozess sofort auszuführen.

Verwenden Sie Kommentare und Dokumentationen zu so vielen Jobs wie möglich.

Wenn Sie wissen, wie man Kommentare in CL-Programme schreibt, können Sie dies auch im Fenster Robot Schedule Command Entry tun. Sie können auch Auftragstext oder lange Beschreibungen hinzufügen, wenn Sie neue Aufträge anlegen.

Binden Sie alle Server in Ihr Rechenzentrum ein.

IBM i könnte die Mehrheit Ihrer Kerngeschäftsanwendungen ausführen, aber es ist auch wahrscheinlich, dass Sie ein Backup auf einem AIX-Server haben, das Sie als Voraussetzung für einen Job auf einem Linux-Server einrichten müssen. Oder Sie möchten, dass eine Dateiübertragung von einem Windows-Server das Ereignis ist, das einen Prozess auslöst, der auf Ihrem IBM i-Server ausgeführt wird. Kommunikation und Zentralisierung in Ihrer Umgebung sind entscheidend.

Sie haben einen automatisierten Planer gekauft – verwenden Sie ihn

Wenn die Berichterstattung über Ihre Verarbeitung oder die Vorhersage zukünftiger Änderungen Ihrer Arbeitsbelastung für Sie wichtig ist – und wir wissen, dass es das ist -, kann es schwierig oder sogar unmöglich sein, sich ein klares Bild vom Ganzen zu machen, wenn Sie Einträge in anderen Schedulern oder CL-Programmen haben, die Batch-Prozesse enthalten, die nicht an Ihre verschiedenen Scheduling-Lösungen kommuniziert werden. Dazu sagen wir: ein Scheduler, um sie alle zu kontrollieren.

Denken Sie daran, dass Granulat gut ist

 
Vermeiden Sie es, einfach ein großes CL-Programm zu planen, das 50 andere Programme ausführt. Nehmen Sie es auseinander und planen Sie jedes der 50 Programme. Warum? Wenn Sie einen Job erneut ausführen müssen, können Sie genau zu dem Job wechseln, ohne die anderen 49 Jobs erneut ausführen zu müssen.
Durch den Ausbruch aus jedem Job erhalten Sie ein besseres Verständnis und eine bessere Dokumentation Ihrer Verarbeitung. Es mag zunächst komplizierter erscheinen, aber auf lange Sicht ist es einfacher.
Verwenden Sie Namenskonventionen für Ihre Jobnamen.

Egal, ob Sie durch Hunderte oder Tausende von Jobs scrollen oder nur Ihre Liste der Ausnahmen betrachten, Sie wollen nicht in jede einzelne bohren müssen, nur um herauszufinden, was sie tun sollte. Ein einheitliches und beschreibendes Namensschema bietet Ihnen den ersten Einblick, den Sie benötigen, und hilft Ihnen, Ihren Arbeitsplan ordentlich zu halten.

Drahtlose Datenprodukte

Drahtlose Datenfunkmodems

Langstrecken-UHF und VHF

GPS-Tracking-System

Aktualisiert werden

Spezialisiert auf komplexe Datenfunklösungen

Urheberrechte © 2019 xnetsystems.de | Alle Rechte vorbehalten